tt_news + mbl_newsevent Datum ausblenden, wenn leer

  • binhio binhio
    T3PO
    0 x
    24 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    03. 05. 2012, 19:26

    Hallo liebe Leute,

    ich bräuchte bei folgender Sache einmal Rat & Hilfe:

    Bei der Verwendung von tt_news (Vers. 2.5.2) und mbl_newsevent (Vers. 2.4.1) möchte ich, dass die Marker ###EVENT_FROM_DATE### ###EVENT_TO_DATE### nicht ausgegeben werden, wenn die Felder leer sind (Termin auf Anfrage).
    Da die Felder in der DB mit einer 0 gefüllt werden, erscheint ansonsten das berüchtigte Datum 01.01.1970.

    Mit folgendem Typoscript gelingt dies auch:

    1. plugin.tt_news.mbl_newsevent {
    2. date_stdWrap.ifEmpty.wrap = |
    3. }

    Allerdings beschwert sich die dann die Datei "class.tslib_content.php" und wirft im Fehler-Protokoll sehr oft diese Fehlermeldung aus:

    1. Core: Error handler (FE): PHP Warning: strftime() expects parameter 2 to be long, string given in /html/typo3_src-4.5.15/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_content.php line 2571

    Die entsprechende line 2571 ist in dieser Funktion (class.tslib_content.php):

    1. 2571: $content = ($conf['strftime.']['GMT'] ? gmstrftime($conf['strftime'], $content) : strftime($conf['strftime'], $content));

    1. /**
    2. * strftime
    3. * Will return a formatted date based on configuration given according to PHP strftime/gmstrftime properties
    4. * Will return gmstrftime when the property GMT returns true
    5. *
    6. * @param string Input value undergoing processing in this function.
    7. * @param array stdWrap properties for strftime.
    8. * @return string The processed input value
    9. */
    10. public function stdWrap_strftime($content = '', $conf = array()) {
    11. $content = ($conf['strftime.']['GMT'] ? gmstrftime($conf['strftime'], $content) : strftime($conf['strftime'], $content));
    12. $tmp_charset = $conf['strftime.']['charset'] ? $conf['strftime.']['charset'] : $GLOBALS['TSFE']->localeCharset;
    13. if ($tmp_charset) {
    14. $content = $GLOBALS['TSFE']->csConv($content, $tmp_charset);
    15. }
    16. return $content;
    17. }

    Ich nehme an, dass eine Ausgabe im "strftime" Format erwartet wird und deshalb die Fehlermeldung kommt.

    Kann jemand helfen?

    Danke und viele Grüße
    Thorben )


  • 1
  • jedi jedi
    Jar Jar Binks
    0 x
    1 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    29. 05. 2012, 10:19

    Hallo Thorben,

    hast du eine Lösung gefunden?
    Ich habe die gleiche Fehlermeldung im System, komme nicht weiter ...

    Vielen Dank!

    Gruß
    Jens

  • binhio binhio
    T3PO
    0 x
    24 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    29. 05. 2012, 10:28

    Hallo Jens,

    leider noch nicht...

    Grüße
    Thorben

  • 1