Powermail erkennt keine Angaben, Mail bleibt leer

  • Corinne Corinne
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    4 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    27. 04. 2012, 12:19

    Hallo zusammen

    ich habe in Powermail ein Formular erstellt nachdem ich alles vorschriftsgemäss installiert habe.

    Fülle ich nun Felder aus und klicke auf "Senden" dann werden die Pflichtfelder reklamiert obwohl alles ausgefüllt wurde. Setze ich die Felder auf non-mandatory dann bekomme ich bei der Überprüfung der Angaben eine leere Liste. Es sieht so aus wie wenn die Eingaben auf dem Formular komplett ignoriert würden. Was mache ich falsch ?

    Typo3 ist 4.6.8
    php ist 5.3.8
    Browser FF 10.0
    Powermail 1.6.6

    Der normale Sendmail über das Typo 3 Form funktioniert ebenfalls nicht (keine fehlermeldung aber Mail wird nicht generiert) bis jetzt hat der Support dafür noch keine Lösung gefunden deshalb wollte ich es mit Powermail probieren.

    Da ich mich in Typo3 als absolutes Greenhorn ansehe bitte ich um Nachsicht

    lg
    Corinne


  • 1
  • maik maik
    Jedi-General
    0 x
    1193 Beiträge
    1 Hilfreiche Beiträge
    30. 04. 2012, 10:54

    Am besten erstmal mit dem Install Tool die Send-Mail Funktion testen.

    Wenn dort auch keine Mails versendet werden, muss die Serverkonfiguration und die TYPO3 Konfiguration hinsichtlich der Mail Funktion korrigiert werden.

    --
    maik

    http://www.caroonline.de

  • Corinne Corinne
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    4 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    30. 04. 2012, 11:02

    [quote="maik"]
    Am besten erstmal mit dem Install Tool die Send-Mail Funktion testen.

    Wenn dort auch keine Mails versendet werden, muss die Serverkonfiguration und die TYPO3 Konfiguration hinsichtlich der Mail Funktion korrigiert werden.

    --
    maik
    [/quote]
    Hallo Maik

    im Install Tool wird das Mail anstandslos versendet die Sendmail Funktion scheint also zu funktionieren. Da ich keinerlei Log-Einräge oder Fehlermeldungen bekomme ist es auch so schwierig das Problem einzugrenzen, ich weiss nicht wo ich noch suchen soll.

    lg
    Corinne

  • larryc larryc
    T3PO
    0 x
    20 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    02. 05. 2012, 18:56

    Hi!
    Handelt es sich um ein mehrseitiges Formular?
    Wenn ja - probier mal, den Debug Modus einzuschalten (Einfach in einem Template folgende Zeile bei den KONSTANTEN eintragen: )

    1. plugin.powermail.debug.output = all

    Dann siehst Du, was alles beim Weitergehen (in den Session-Variablen) gespeichert wird... wobei wir da schon beim nächsten Thema sind: Ist im Install Tool die cookieDomain korrekt gesetzt? :-)

    Lg Chris

    ---
    http://live.w00dy.at

  • Corinne Corinne
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    4 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    03. 05. 2012, 08:41

    [quote="larryc"]
    Hi!
    Handelt es sich um ein mehrseitiges Formular?
    Wenn ja - probier mal, den Debug Modus einzuschalten (Einfach in einem Template folgende Zeile bei den KONSTANTEN eintragen: )

    1. plugin.powermail.debug.output = all

    Dann siehst Du, was alles beim Weitergehen (in den Session-Variablen) gespeichert wird... wobei wir da schon beim nächsten Thema sind: Ist im Install Tool die cookieDomain korrekt gesetzt? :-)

    Lg Chris
    [/quote]
    Hallo Chris

    nein es besteht nur aus einer Seite.
    Die cookieDomain ist nicht gesetzt was müsste denn dort rein ?

    Vielen Dank für Deine Hilfe

    lg
    Corinne

  • einpraegsam.net einpraegs...
    MacGyver
    0 x
    8861 Beiträge
    25 Hilfreiche Beiträge
    05. 05. 2012, 22:33

    Wenn der Debug-Output leer ist, hat die Installation ein Problem mit der Session.
    Wie larryc geschrieben hat, musst du die Cookie-Domain setzen - das ist die Domain unter der die Cookies für TYPO3 les- und schreibbar sind.

    in2code.de - Wir leben TYPO3
    Die Arbeit mit TYPO3 macht dir Spaß? Du stehst auf Berge? Komm zu uns! http://www.in2code.de/jobs/

  • Corinne Corinne
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    4 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    06. 05. 2012, 12:16

    [quote="einpraegsam.net"]
    Wenn der Debug-Output leer ist, hat die Installation ein Problem mit der Session.
    Wie larryc geschrieben hat, musst du die Cookie-Domain setzen - das ist die Domain unter der die Cookies für TYPO3 les- und schreibbar sind.
    [/quote]
    Dann soll ich diese Debug Option also mal setzen auch wenn mein Formular nur eine Seite hat ?
    Das Problem ist, ich habe diese Installation "bekommen" so wie sie ist und blicke da noch nicht wirklich durch, desto schwieriger ist es für mich der Ursache auf den Grund zu gehen. Da ist jenes so halppatzig drauf und ich muss zuerst mal schauen was ich von den vielen Extensions überhaupt brauche und was nicht. Auch im Config File herscht ziemliches Chaos :-(
    Ich habe die Cookie Domain mal gesetzt aber genutzt hat es bisher leider nicht.

    lg
    Corinne

  • 1