Typo3 als Onenote Alternative geeignet? welche extensions?

  • rotation rotation
    Typ im Roten Hemd
    0 x
    2 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    27. 04. 2012, 12:09

    Hallo.

    Derzeit verwenden wir MS Onenote, um uns über unsere Webseite auszutauschen, Mitschriften von Meetings anzufertigen, etc. Das Onenote möchten wir abschaffen, stattdessen etwas verwenden, was wir selber aufbauen.
    Ich suche extensions für ein internes CMS, bei dem jeder User (Anzahl ~10) vertrauenswürdig ist.

    Folgendes:

    1) Jeder User soll Seiten neu erstellen können:
    Beispiel: eine übergeordnete Page "Meetings". Darin soll jeder User über einen Button eine neue Seite erstellen können und diese auch editieren können. (z.B.: Meeting 26.04.2012).

    2) Das Editieren dieser subpage soll über ein einfachstes Menü vonstatten gehen.
    Beispiel soll nur Texteditor, Absätze Aufzeichnungen etc. verfügbar sein.

    3) Eine Seite, die bearbeitet wird, soll gesperrt werden können, um Überschreibungen zu verhindern.

    4) Wenn ein User etwas editiert, soll dessen Name ersichtlich sein. Z.B. am Rand, oder jeder User hat eine eigene Farbe (Useranzahl sehr klein).

    5) Gibt es eine Extension für echtzeitfähigkeit?
    Also dass die Änderungen in Echtzeit bei anderen Usern aufscheinen, wie bei Google Docs?

    6) Alternativ zu 5: Gibt es eine Extension, die automatisches Speichern beinhaltet? Also dass alle x (einstellbar) Minuten gespeichert wird und andere User durch aktualisieren sehen, was gerade geschrieben wurde?

    Ist Typo3 für mich geeignet?
    Wie gesagt, ich möchte es als Alternative zum derzeit verwendeten MS Onenote verwenden. Alles auf unserem Server. Google Docs ist keine Alternative, da GDocs die Inhalte durchsucht und auch sperren kann.

    Danke im Vorraus


  • 1
  • rotation rotation
    Typ im Roten Hemd
    0 x
    2 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    29. 04. 2012, 18:34

    keiner?

  • zeroalpha zeroalpha
    Jedi-Meister
    0 x
    270 Beiträge
    5 Hilfreiche Beiträge
    30. 04. 2012, 08:31

    Hallo rotation,

    also ich bin der Meinung, dass für dein Vorhaben TYPO3 nicht die richtige Wahl ist. Klar könnte man das sicherlich iwie umsetzen. Aber das dürfte eindeutig mit Kanonen auf Spatzen geschossen sein.

    So aus der Hüfte raus hätte ich gesagt schaut doch mal nach einer Blog-Software. Die dürfte für mein Empfinden euren Anforderungen am nächsten kommen.

    Gruß

    Und ist das Leben auch noch so schwer - schlimmer wär's wenn ich Programmierer wär!

  • 1