26. 04. 2012, 09:50

Hallo,

ich bin unter Mithilfe des Buches von Robert Meyer "Praxiswissen Typo3" in die Materie eingestiegen.

Auf einem iMac (Mac OS Mac OS X 10.7.3, Apache 2.2.21. PHP 5.3.6, mySQL 5.6.4, gm 1.3.4) habe ich zuerst Typo3 4.5.2 auf meiner "persönlichen WebSite", dann 4.6.3 und gestern 4.7 im WebSite-Ordner des Rechners installiert. Laut InstallTool ist alles im grünen Bereich.

Ich habe mehrere Menüs (TMENU oder GMENU) auf meiner WebSite; auch einen Sprachwechsler, der funktioniert.

Die Menüs oben (TMENU) und links (GMENU) erscheinen jedoch nur im Backend, wenn ich die entsprechende Seite als Standard und nicht als Verweis spezifiziert habe. Beim Klick auf einen Menüpunkt erscheint zwar die gewünschte Seite, aber ohne Verzeichnismenüs. Im Frontend erschienen die Menüs nur genau ein Mal, dann nicht wieder. (Safari und Firefox)

Ich suchte schon in diversen Foren eine konkrete Lösung, habe sie aber leider nicht gefunden.

Vielen Dank für einen hilfreichen Hinweis/Tipp.

Habe die Fehler gefunden:

1. Meine beiden "Menü"seiten waren von mir als "verborgen" deklariert. Damit sind offensichtlich auch die "darunter" liegenden Seiten auch verborgen, was mir nicht klar war.
2. Im CSS-File war ein Verweis auf nicht existente GIF-Dateien, der damit die Anzeige der Menüs verhinderte.

Tja, manchmal sind die selbst verursachten Fehler nicht so direkt zu erkennen....