realurl, p2_realurl chinesisch und zuviele Weiterleitungen

  • Uhradone Uhradone
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    5 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    07. 04. 2012, 22:20

    Bin jetzt schon eine Weile am verzweifeln:

    Seite geht prima in Deutsch, Englisch und Chinesisch:

    realurl geht bei
    L:0 Deutsch
    L:1 Englisch
    aber nicht bei Chinesisch (zh)

    Problem 1:
    Wenn ich zh nicht in die localconf.php aufnehme dann gibt es immer ein fallback auf die Deutsche Homeseite sobald ich im chinesischen Menü navigiere. Nach der Sprachumschaltung komme ich erst mal in eine normale typo3 URL dann aber beim navigieren gehts zurück zur deutschen Home (durch realurl geschönt)

    1. 'GETvar' => 'L',
    2. 'valueMap' => array(
    3. 'de' => '0',
    4. 'en' => '1',
    5. ),
    6. 'noMatch' => 'bypass',
    7. ),
    8. ),

    Wenn ich zh in die localconf.php aufnehme,

    1. 'GETvar' => 'L',
    2. 'valueMap' => array(
    3. 'de' => '0',
    4. 'en' => '1',
    5. 'zh' => '2',
    6. ),
    7. 'noMatch' => 'bypass',
    8. ),
    9. ),

    dann kommt ein Ladefehler:
    "Die aufgerufene Webseite leitet die Anfrage so weiter, dass sie nie beendet werden kann."

    Im Root-Template sieht das Ganze so aus:

    1. #RealURL
    2. config{
    3. simulateStaticDocuments = 0
    4. baseURL = http://www.energietraining.de/EnergietrainingNEU/
    5. tx_realurl_enable = 1
    6. #prefixLocalAnchors = all
    7. }
    8.  
    9.  
    10. # indizieren der Webseite für die Suche
    11. page.config.index_enable = 1
    12. # suche konfigurieren
    13. plugin.tx_indexedsearch._DEFAULT_PI_VARS.lang = 0
    14. config.index_externals = 1
    15. plugin.tx_indexedsearch._DEFAULT_PI_VARS.results = 4
    16.  
    17.  
    18. # tt_news Gestaltung mit kopiertem Template im fileadmin
    19. plugin.tt_news.templateFile = fileadmin/default/templates/tt_news_v3_template.html
    20.  
    21.  
    22. #Konfiguration der Seitenausgabe XHTML und Sprache
    23. config {
    24. language = de
    25. locale_all = de_DE
    26. doctype = xhtml_trans
    27. xhtmlDoctype = xhtml_trans
    28. xmlprologue = none
    29. xhtml_cleaning = all
    30. htmlTag_setParms = xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml;
    31. metaCharset = utf-8
    32. htmlTag_langKey = de-DE
    33. linkVars = L
    34. sys_language_uid = 0
    35. }
    36.  
    37. #Sprachumschaltung mittels Condition
    38. [globalVar = GP:L = 1]
    39. config.sys_language_uid = 1
    40. config.language = en
    41. config.locale_all = en_UK
    42. config.htmlTag_langKey = en-UK
    43. [global]
    44.  
    45. [globalVar = GP:L = 2]
    46. config.sys_language_uid = 2
    47. config.language = zh
    48. config.locale_all = zh_ZH
    49. config.htmlTag_langKey = zh-ZH
    50. [global]

    Die .htaccess ist wie Vorgabe (div. Foren und auch die Originale die im ext Ordner liegt bei realUrl machen alle keinen Unterschied)

    Habe dann p2_realurl installiert und ein Rendering für alle Seiten auf Englisch (1) eingestellt. Das ging mal kurz aber dann plötzlich nicht mehr und auch nur bei Deutsch und Englisch, dass immer in Englisch gerendert wurde.
    Wenn ich in die Erweiterungen klicke ist da neben dem Legoklötzchen auch immmer ein +-Zeichen. Das Ding scheint sich ständig selbst zu deaktivieren --- Problem 2?

    Die Einstellung für p2_realUrl in der localconf.php sehen folgendermassen aus: (innerhalb der userFunc müsste das eigentlich so passen tx_realurl_advanced->main',)

    1. 'pagePath' => array(
    2. 'type' => 'user',
    3. 'userFunc' => 'EXT:realurl/class.tx_realurl_advanced.php:&tx_realurl_advanced->main',
    4. 'spaceCharacter' => '-',
    5. 'languageGetVar' => 'L',
    6. 'expireDays' => 3,
    7. 'autoUpdatePathCache' => 1,
    8. ),

    Problem 3:
    Wenn ich auf meine Sprachumschaltung klicke, dann erscheint erst mal eine normale php URL mit Fragezeichen und allem, erst wenn ich dann navigiere setzt realurl ein.

    Anhang meine localconf.php hier scheint der Wurm zu stecken...

    Vielen Dank für die Hilfe, vielleicht kann man das China-Problem ja mal klar für alle fogenden Menschen klären :-)

    Anhänge (1)
    localconf.txt text/plain 6,91 KiB 41 heruntergeladen

  • 1
  • db db
    Jedi-Meister
    0 x
    461 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    08. 04. 2012, 16:18

    Hallo,

    ich habe ein weing Erfahrung mit asiatischen Sprachen (insbesondere Thai). Meines Wissens bietet realURL hier die Möglichkeit, URLs mich "echten" asiatischen Schriftzeichen zu erzeugen. So wie Wikipedia das macht. Beispiel Thai:

    http://th.wikipedia.org/wiki/%E0%B8%AB%E0%B8%99%E0%B9%89%E0%B8%B2%E0%B8%AB%E0%B8%A5%E0%B8%B1%E0%B8%81

    Wenn ich den Link hier im Forum einfüge, sieht er eben so aus. Wenn Du draufklickst, siehst Du aber, was ich meine. Auch in der Statuszeile des Browsers sieht man es.

    Das ist zu erreichen mit folgender realURL Konfiguration

    1. $TYPO3_CONF_VARS['EXTCONF']['realurl']['_DEFAULT'] = array(
    2. 'init' => array(
    3. 'enableCHashCache' => 1,
    4. 'enableAllUnicodeLetters' => 1,
    5. ),

    Interssanterweise wollen aber unsere Thai-Kunden meist gar keine Thai-URLs sondern weilche mit "normalen" Buchstaben.

    Dann muß bei jeder Seite (in den Seiteneigenschaften) unter Page Title der asiatische Titel und unter Speaking URL path segment die Entsprechung in lateinischen Buchstaben eingegeben werden.

    Ich hoffe, eines von beiden hilft Dir. Wenn nicht, einfach nochmal melden. Ein Link wäre übrigens auch hilfreich.

    Viele Grüße

  • 1