uid in Link einfügen

  • mtthff mtthff
    T3PO
    0 x
    10 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 03. 2012, 17:01

    Hallo Forum,

    irgendwie steh ich auf der Leitung. Alles was ich möchte, ist die uid in einen Link einfügen.

    Mein Versuch sieht so aus:

    1. lib.dienst_print = TEXT
    2. lib.dienst_print.field = uid
    3. lib.dienst_print.wrap = /index.php?id=|&type=1

    Aber leider steht im Ergebniss keine uid:
    <a href="/index.php?id=&type=1">Link</a>

    Was mache ich nur falsch?

    Schöne Grüße,
    Matthias


  • igorshmigor igorshmig...
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    941 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 03. 2012, 17:24

    Vielleicht klappt es hiermit:

    1. lib.dienst_print.data = page:uid

  • mtthff mtthff
    T3PO
    0 x
    10 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 03. 2012, 17:33

    SUPERDUPER! Das wars!
    Vielen, vielen Dank und Grüße.

  • mtthff mtthff
    T3PO
    0 x
    10 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 03. 2012, 17:52

    Jetzt mach ich den Thread doch nochmal auf.

    Gibt es eigentlich eine umfassende Referenz dieser Konstanten? Also wie hier die uid, aber auch beispielsweise den Titel, die URL oder sonst etwas, was auf der Seite steht.

    Grüße,
    Matthias

  • LuP LuP
    Jedi-Meister
    0 x
    496 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 03. 2012, 19:21

    Hallo Matthias,

    wenn Du später schöne URLs rendern willst, wäre noch typolink in Erwägung zu ziehen:

    1. temp.dienst_print = TEXT
    2. temp.dienst_print {
    3. parameter.field = uid
    4. additionalParams = &type=1
    5. returnLast = url
    6. }
    7. }

    oder auch
    1. temp.dienst_print = TEXT
    2. temp.dienst_print {
    3. parameter.data = TSFE:id
    4. additionalParams = &type=1
    5. returnLast = url
    6. }
    7. }

    Als Referenz könntest Du TSRef nehmen.

    VG,
    LuP

  • mtthff mtthff
    T3PO
    0 x
    10 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    22. 03. 2012, 11:25

    Hallo LuP,

    das klappt wunderbar, Dank dir dafür.

    Leider habe ich schon die nächste Frage. Wie bekomme ich die aktuelle Seite in die Paramter? Mein Versuch hier scheiterte:

    1. lib.dienst_gplus = TEXT
    2. lib.dienst_gplus {
    3. temp.url = TSFE:id
    4. parameter = https://plusone.google.com/_/+1/confirm&hl=de&url=temp.url
    5. returnLast = url
    6. }
    7. }

  • LuP LuP
    Jedi-Meister
    0 x
    496 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    22. 03. 2012, 18:17

    typolink funktioniert nur für interne Links. Für externe Links müsstest Du dann so machen, wie igorshmigor bereits beschrieben hat.

    VG,
    LuP

  • mtthff mtthff
    T3PO
    0 x
    10 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    22. 03. 2012, 18:51

    Okay, kapiert, aber wie kriege ich zwei Parameter, die sich dynamisch aus der jeweiligen Seite bedienen in die URL?
    Ich bräuchte einmal die URL und einmal den Titel.
    Das meinte ich auch mit Referenz, Ich habs noch nicht geblickt, wo ich diese Konstanten herauslesen kann.

    Schöne Grüße,
    Matthias

  • Chrissli Chrissli
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    710 Beiträge
    9 Hilfreiche Beiträge
    22. 03. 2012, 20:33

    Wie wär's mit

    1. lib.dienst_gplus = COA
    2. lib.dienst_gplus {
    3. 1 = TEXT
    4. 1.value = https://plusone.google.com/_/+1/
    5. 2 = TEXT
    6. 2.field = title
    7. 2.wrap = confirm&hl=|
    8. 3 = TEXT
    9. 3.value = {TSFE:id}
    10. }

    Das ist jetzt nur als Beispiel gedacht, ich weiß nicht wie du deine Werte brauchst, aber theoretisch kannst du die benötigten Teile einfach als COA zusammensetzen, so kannst du Problemlos auf die Unterschiedlichen Parameter zugreifen.

    lib.dienst_gplus = TEXT
    lib.dienst_gplus {
    typolink {
    temp.url = TSFE:id
    parameter = https://plusone.google.com/_/+1/confirm&hl=de&url=temp.url
    returnLast = url
    }
    }

    God's in his heaven, all's right with the world

  • LuP LuP
    Jedi-Meister
    0 x
    496 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    22. 03. 2012, 20:34

    TSRef an sich bringt nur Referenzen zu Objekten und deren Eigenschaften. Wenn Du ein Code-Snippet zu verstehen versuchst, dann kann TSRef sehr hilfreich sein. Erklärungen zu den Syntaxen findest Du wiederum im TypoScript Syntax and In-depth Study.

    zu Deiner Frage, wenn Du den verlinkten Titel einer Seite ausgeben willst:

    1. lib.pagetitle = TEXT
    2. lib.pagetitle {
    3. innerWrap = <h1 class="pagetitle">|</h1>
    4. data = field:title
    5. parameter.data = TSFE:id
    6. }
    7. }

    Edit: wenn sich Deine Frage auf google +1 bezieht, dann so wie Chrissli es macht.

    VG,
    LuP

  • mtthff mtthff
    T3PO
    0 x
    10 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    23. 03. 2012, 11:30

    Ich danke euch sehr, letztendlich habe ich es hinbekommen:

    1. lib.dienst_facebook = COA
    2. lib.dienst_facebook {
    3. 1 = TEXT
    4. 1.value = https://www.facebook.com/sharer.php
    5. 2 = TEXT
    6. 2.data = TSFE:id
    7. 2.wrap = ?u=http://www.MEINEURL.de/index.php?id=|
    8. 3 = TEXT
    9. 3.data = page:title
    10. 3.wrap = &t=|
    11. }

    Das Ergebnis sieht so aus: (es ist der facebook-share-Link)
    https://www.facebook.com/sharer.php?u=http://www.MEINEURL.de/index.php?id=89&t=Dies ist der Titel
    und die Leerzeichen im Titel werden durch ein »+« ersetzt.

    Schade ist nur noch, dass die URL im Parameter u nicht die ist, die durch meine Extension coolURI im Browser angezeigt wird.

    Nochmals vielen, vielen Dank.

    LG,
    Matthias