Extbase-Extension und Caching?

  • 0 x
    68 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    02. 02. 2012, 16:33

    Hallo,

    ich habe eine Anwendung, die aus ca. 2000 Kategorien Artikel aufruft und in einer Liste darstellt.

    Die Aufrufe dauern relativ lang - aber trotz RealUrl habe ich ?-Parameter für Controller/action (und wenn ich die weglasse wird immer meine erstaufgerufene Kategorie angezeigt, unabhängig vom Parameter) und somit kann ich nc_staticfilecache nicht nutzen.

    Hat jemand schon Erfahrungen mit der Beschleunigung von Extbase-Anwendungen oder habe ich vielleicht ein paar essentielle Dinge nicht berücksichtigt? Die Parametergeschichte kommt mir schon sonderbar vor, ich habe da aber auch nicht genug Erfahrung mit RealUrl.

    Die Kategorien werden ja schon richtig umgesetzt (/start/mieten/wohnmobil/?tx_meineext...[action / controller etc.]).

    Viele Grüße vom Rhein

    Stefan


  • 1
  • jank jank
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    158 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    06. 02. 2012, 17:39

    Für eigene extensions musst Du deine RealURL config anpassen.

    Realurl kann nicht wissen welchen Pfad es für welchen GET Parameter "erstellen" soll.

    Es gibt mehrere Möglichkeiten RealURL für eine eigene Extension zu konfigurieren.
    z.B. das config Array zu erweitern als Beispiel der Weg von sf_register:
    Link

    von Hand in der realurl_conf.php geht natürlich auch...

    oder als Hook in RealURL (hab ich auch noch nie gemacht).

  • 0 x
    68 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    06. 02. 2012, 19:24

    Naja, habe ich ja eigentlich auch gemacht, deshalb kommt ja auch schon die Kategorie als Parameterfolge heraus:
    /start/mieten/wohnmobil/

    Aber dennoch hängt hinten der ganze Controller-Action-Kram dran, und wenn ich den weglasse, bringt mir das Caching alles durcheinander.

    Dann wird immer die zuerst aufgerufen Seite angezeigt, also zum Beispiel die Wohnmobile, auch wenn ich /start/mieten/fahrrad/ aufrufe.

    Es wird also die Ausgabe von /start/mieten/[Übersichtsseite] gecached, nicht aber die einzelnen Varianten.

    Vielleicht ist das auch ein PrealUrl-Unverständnis und mit meiner Extension kann ich da gar nicht mehr machen.

  • jank jank
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    158 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    07. 02. 2012, 08:06

    hast du auch als GETvar den Controller erfasst wie bei sf_register?

    1. ...
    2. 'FeUser' => array(
    3. 'GETvar' => 'tx_sfregister_form[controller]',
    4. 'valueMap' => array(
    5. 'Creation' => 'FeuserCreate',
    6. 'Editing' => 'FeuserEdit',
    7. 'Password' => 'FeuserPassword',
    8. ),
    9. ),
    10. 'GETvar' => 'tx_sfregister_form[action]',
    11. ),
    12. ),
    13. ...

    bei mir funktioniert das genau so, wenn ich Controller und Actions angebe.

  • 0 x
    68 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    07. 02. 2012, 14:29

    Jank sei Dank: Das hat mich schon viel weiter gebracht.

    1. '_DEFAULT' => array(
    2. 'init' => array(
    3. 'enableCHashCache' => 1,
    4. 'appendMissingSlash' => 'ifNotFile',
    5. ),
    6. [...]
    7. 'fixedPostVars' => array(
    8. '_DEFAULT' => array (
    9. array('GETvar' => 'tx_miet123_pi1[categories]',
    10. 'lookUpTable' => array(
    11. 'table' => 'tx_miet123_domain_model_categories',
    12. 'id_field' => 'uid',
    13. 'alias_field' => 'name',
    14. [...]
    15.  
    16. array('GETvar' => 'tx_miet123_miet123[controller]'),
    17. array('GETvar' => 'tx_miet123_miet123[action]'),
    18. [...]

    Und mit 'enableCHashCache' hab ich dann auch den cHash-Parameter beseitigt. Jetzt müsste ich ja eigentlich auch die nc_staticfilecache einsetzen können um das ganze zu beschleunigen...
    Allerdings habe ich jetzt noch immer die Categories dranhängen
    /start/mieten/wohnmobil-wohnwagen/Categories/categorypage/
    Lasse ich /Categories/categorypage/ weg, zeigt er mir wieder die erstgecachte Seite.
    Aber da muss ich vielleicht noch ein wenig mit realUrl rumtesten.
    (Gibt es da irgendeine aktuelle, gute Doku zu? Was ich bisher gefunden habe war eher abschreckend bzw. völlig unübersichtlich...)

    Jedenfalls vielen Dank, das Kernproblem ist gelöst!

  • 1