l10nmgr / Trados / cData

  • Gernott Gernott
    Jedi-Meister
    0 x
    259 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    29. 07. 2010, 10:48

    Hallo,

    wir verwenden die Ext. l10nmgr um die Texte unserer Website zu exportieren und zu übersetzen. Es gibt dabei das Problem, daß manche RTE-Inhalte in einem cData Tag umschlossen sind. Dieses HTML wird nicht vom Übersetzungstool geparst. Das heißt, der Übersetzer hat die HTML-Tags im Text und muss aufpassen, daß er diese nicht löscht oder verschiebt.
    Das Verhalten ist an und für sich normal:
    http://www.proz.com/forum/sdl_trados_support/105692-sdlx_xml_and_cdata.html

    Anbei ein Screenshot von Trados.

    Hier das XML (gekürzt):
    RTE richtig (funktioniert):

    1. <data table="tt_content" elementUid="22" key="tt_content:22:tx_templavoila_flex:data/sDEF/lDEF/field_tabcontainer/el/4/field_tab/el/field_tab_content/vEN"><h2>Flughafenlösung by SKIDATA</h2>

    RTE falsch (funktioniert nicht):

    1. <data table="tt_content" elementUid="22" key="tt_content:22:tx_templavoila_flex:data/sDEF/lDEF/field_tabcontainer/el/3/field_tab/el/field_tab_content/vEN"><![CDATA[<table><tbody><tr><td rowspan="1"><img src="uploads/RTEmagicC_abu-dhabi_02.jpg.jpg" title="Abu Dhabi" alt="Abu Dhabi" height="180" width="290" /></td><td rowspan="1"><h2>Abu Dhabi</h2><p><img src="uploads/RTEmagicC_icon_pdf_small.png.png" height="12" width="12" alt="" />&amp;nbsp;<link fileadmin/user_upload/corporate/downloads/references/parking/rfs_abu-dhabi-airport_de.pdf - download "Initiates file download">Datenblatt Download</link></p> <ul><li>650 Parkplätze</li><li>1 personenbesetzte Kasse und 8 Kassenautomaten</li><li>Einzelstellplatzüberwachung und Kennzeichenerfassung</li></ul></td></tr><tr><td rowspan="1"><img src="uploads/RTEmagicC_schiphol_01.jpg.jpg" title="Amsterdam Schiphol" alt="Amsterdam Schiphol" height="180" width="290" /></td><td rowspan="1"><h2>Amsterdam Schiphol</h2> <ul><li>Einer der Top 5 Flughäfen Europas</li><li>25.000 Parkplätze</li><li>SKIDATA Lösungen für Parkraum Management</li><li>Online Reservierung von Parkplätzen</li><li>Datenblatt</li></ul></td></tr><tr><td rowspan="1"><img src="uploads/RTEmagicC_melburne_02.jpg.jpg" title="Melburne" alt="Melburne" height="180" width="290" /></td><td rowspan="1"><h2>Melbourne</h2> <ul><li>Größter Personen- &amp;amp; Fracht Flughafen in Australien</li><li>SKIDATA Lösungen für Parkraum Management</li><li>Größtes automatisches Parksystem in Australien</li><li>9 verschiedene Parkplätze mit insgesamt 20000 Parkplätzen</li></ul></td></tr><tr><td rowspan="1"><img src="uploads/RTEmagicC_hongkong.jpg.jpg" title="Hongkong" alt="Hongkong" height="180" width="290" /></td><td rowspan="1"><h2>Hong Kong</h2> <ul><li>Modernster Flughafen weltweit</li><li>Die &amp;quot;Airport City&amp;quot; beheimatet u.a. einen Business Park, Hotels, Restaurants, Kinos und Einkaufszentren</li><li>SKIDATA Lösung für professionelles Parkraummanagement</li></ul></td></tr></tbody></table>]]></data>

    Es handelt sich bei beiden um das gleiche Flexible-Content-Element. Der einzighe Unterschied ist, daß beim Zweiten eine Tabelle eingefügt wurde und keine Liste.

    In der tt_content steht kein cData. Nur in der Export-XML-Datei.
    Weis jemande woher und wieso?
    Wie können wir dieses Problem lösen?

    Liebe Grüße
    Gernot Ploiner

    Anhänge (1)
    screenshot.jpg image/jpeg 189,17 KiB 114 heruntergeladen

  • 1
  • Gernott Gernott
    Jedi-Meister
    0 x
    259 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    08. 08. 2010, 11:15

    Hat niemand einen tipp?
    Ich habe bisher keine Lösung gefunden.

  • Gernott Gernott
    Jedi-Meister
    0 x
    259 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    26. 08. 2010, 10:00

    Hallo,

    ich bin mittlerweile einen Schritt weiter. Es liegt nicht an der Tabelle, sondern an den Links in der Tabelle, die zufällig in den anderen Elementen nicht vorkommen.
    Links werden vom RTE mit dem <link> Tag gespeichert. Dies ist für den L10N Mgr. nicht valides HTML und somit kommt das ganze FCE in den CDATA Tag. Lösche ich die Links, wird das FCE ganz normal (korrekt) exportiert.

    Das Problem müssten doch andere auch haben - wie löse ich das?

  • Gernott Gernott
    Jedi-Meister
    0 x
    259 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    26. 08. 2010, 10:28

    Wieder ein Tipp...
    Wenn ich beim Export die Checkbox "Überspringe XML-Überprüfung" NICHT anhake, stehen folgende Fehlermledungen im XML:

    1. <t3_internal>
    2. <t3_skippedItem>
    3. <t3_description>Ungültige Zeichen in Element entdeckt</t3_description>
    4. <t3_key>592/tt_content/tt_content:592:tx_templavoila_flex:data/sDEF/lDEF/field_tabcontainer/el/3/field_tab/el/field_tab_content/vEN</t3_key>
    5. </t3_skippedItem>
    6. <t3_skippedItem>
    7. <t3_description>Ungültige Zeichen in Element entdeckt</t3_description>
    8. <t3_key>592/tt_content/tt_content:592:tx_templavoila_flex:data/sDEF/lDEF/field_tabcontainer/el/5/field_tab/el/field_tab_content/vEN</t3_key>
    9. </t3_skippedItem>
    10. </t3_internal>
    11. <t3_formatVersion>1.1</t3_formatVersion>

    Dies nur wenn der besagte <link> Tag vorkommt...

  • Buck Buck
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    4 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    20. 09. 2010, 14:52

    Wie bekomme ich denn das Feld "tx_templavoila_flex" in die export-XML. Bei mir werden lediglich "header" und "bodytext" ausgegeben. Ich möchte nämlich FCE (Flexible Content Elemente) zum Übersetzen geben.

    Die Meta-Angaben im FCE (langChildren & landDisable) zu verändernd hat bis jetzt keinen Erfolg gebracht.
    Aktuelle Einstellung (langChildren=1 & landDisable=1)

    Meine Typo3-Version ist 4.4.0. Danke schonmal.

  • Gernott Gernott
    Jedi-Meister
    0 x
    259 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    20. 09. 2010, 14:55

    Hallo Buck,

    es liegt meiner Meinung nach an der Einstellung: langDisabled = 1
    Probiers mal mit 0 und versuch dann bei einestellungen bei Chrildren...

    Ich bin an meinem Problem immer noch dran und habe Kontakt mit dem Entwickler. Es gibt definitiv einen Bug. Dieser ist behoben und wird von uns gerade getestet. Dann sollte die neue Ext. auch veröffentlicht werden.

    Liebe Grüße
    Gernot

  • Buck Buck
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    4 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 09. 2010, 10:38

    Sorry, dass ich nochmal nerve,

    war das tx_templavoila_flex Feld von anfang an bei dir drin und wenn nicht, wie hast du das da rein bekommen?

    1. <t3_key>592/tt_content/tt_content:592:tx_templavoila_flex:data/sDEF/lDEF/field_tabcontainer/el/3/field_tab/el/field_tab_content/vEN</t3_key>

    bei mir gibt der bei FCE lediglich den header in der Übersetzungsdatei aus.

    1. <data table="tt_content" elementUid="2919" key="tt_content:5592:header">Überschrift des FCE</data>

    ich hab schon alle Kombinationen von "langDiable" und "langChildren" ausprobiert. Immer wenn ich "langDisable" auf "0" setze kommt entweder eine Fehlermeldung oder ein Warnhinweis im BE

    Config: langChildren=1 langDisable=0

    1. Warnung: Für dieses Container-Element wurde Lokalisierung mit Vererbung aktiviert (langChildren = 1). Diese Konfiguration kann zu verwirrenden Darstellungen in TemplaVoilà führen, und es wird empfohlen, die Lokalisierung für dieses Container-Element komplett auszuschalten, indem Sie langDisable auf "1" setzen. Bitte informieren Sie den Systemadministrator.

    Config: langChildren=0 langDisable=0

    1. ACHTUNG: Für dieses Container-Element wurde Lokalisierung ohne Vererbung aktiviert (langChildren = 0). Dabei handelt es sich vermutlich um eine Fehlkonfiguration, weil die Standardoberfläche von TemplaVoilà die Darstellung lokalisierter Container-Felder nicht unterstützt! Bitte informieren Sie den Systemadministrator.

    vielleicht hast du ja noch einen Tipp?

  • Gernott Gernott
    Jedi-Meister
    0 x
    259 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 09. 2010, 11:01

    Hmm, ich hab auch diese Einstellung (extra nochmal nachgeguggt):

    1. <meta type="array">
    2. <langDisable>0</langDisable>
    3. <langChildren>1</langChildren>
    4. </meta>

    Sonst hab ich nix spezielles gemacht.
    Sprachen sind bereits richtig konfiguriert bei dir?

    Was für Felder hast Du im FCE?
    Notfalls schick mit einen Admin Zugang zum TYPO3 per PN - ich sehs mir gerne kurz an...

  • Buck Buck
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    4 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 09. 2010, 12:32

    Hat funktioniert. (Config: langChildren=1 langDisable=0)

    Die Elemente hatten bereits eine separate Übersetzung. In diesem Fall wird das Feld tx_templavoila_flex nicht in die Übersetzungsdatei eingebunden, löscht man die Übersetzung dann wird das Feld ausgegeben.

    Gegen die Warnmeldung habe ich im PAGE-Setup folgendes TS eingefügt.

    1. mod.web_txtemplavoilaM1{
    2. disableContainerElementLocalizationWarning =1
    3. disableContainerElementLocalizationWarning_warningOnly = 1
    4. }

    Danke nochmal

  • mrice mrice
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    5 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    19. 10. 2010, 15:30

    Hallo,

    wir versuchen ebenfalls die erweiterung "l10nmgr" für Übersetzungszwecke zu nutzen. Klappt soweit ganz gut bis auf die Tatsache, dass die FCE Felder alle mit dem Feldnamen "tx_templavoila_flex" in der Übersetzungsdatei auftauchen. Ist es möglich irgendwo einzustellen, dass die Feldnamen verwendet werden die auch in der XML Struktur des FCE Elementes hinterlegt sind?

    Außerdem werden FCE Felder, die einen numerischen Inhalt haben nicht angezeigt. Die braucht man nicht übersetzen, aber beim Import der übersetzten Sprache sollten diese Felder auch übenommen werden.

    Des weiteren währe für uns interessant, ob es möglich ist die Standard-Sprache zu exportieren und nachdem man Änderungen vorgenommen hat diese über einen Import zu implementieren. Also die "alte" Version der Standardsprache zu Überschreiben.
    Unser Kunde würde nämlich gerne eine Liste pflegen und diese an uns gelegentlich weitergeben, damit die Inhalte entsprechend aktualisiert werden können.
    Ich habe mir gedacht, dass es mit "l10nmgr" eventuell gehen könnte. Oder giebt es für sowas eine geschicktere Alternative.

    Weiß jemand Rat?

    Viele Grüße und Danke vorab für Eure Tipps.

  • 1