[Frage] URL maskieren

  • renaksc renaksc
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    5 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    10. 04. 2014, 16:22

    Hallo zusammen,

    ich möchte gern die URL einer Seite so maskieren, dass nur die Hauptseite (also ohne Unterseiten) angezeigt wird. Das hat den Hintergrund, dass einige Inhalte bei uns per Login geschützt sind und da hat es natürlich wenig Sinn, wenn dann aber oben der ganze Pfad zu der Seite steht und man trotzdem hin kommt.

    Für (fast) jede Hilfe dankbar! :)


  • 1
  • Julian.Hofmann Julian.Ho...
    Flash Gordon
    0 x
    2411 Beiträge
    37 Hilfreiche Beiträge
    11. 04. 2014, 09:48

    Ähm, wenn die Unterseiten doch zugangsgeschützt sind, dann wird kein Link dorthin erzeugt (zumindest bei Nutzung von Typolink-Funktion und ohne explizit zu sagen,d ass Links auf geschützte/nicht-zugängliche Seiten gesetzt werden sollen). Und selbst wenn man irgendwoher an eine solche URL kommt, dann bekommt man ja den Inhalt der Seite nicht zu sehen.

    Verstehe das Problem noch nicht ganz...

  • renaksc renaksc
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    5 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 04. 2014, 09:51

    Das Problem ist folgendes:
    in Ermangelung einer besseren Lösung habe ich eine Seite mit einem Login versehen. Wenn man sich dort einloggt, wird man auf die eigentliche Seite mit dem Inhalt weitergeleitet, diese ist aber selbst nicht noch zusätzlich gesichert. Die "Sicherung" besteht darin, dass man außer über den Login nicht auf die Seite gelangt, weil sie im Menü ausgeblendet ist - außer natürlich man hat den direkten Link...

  • Julian.Hofmann Julian.Ho...
    Flash Gordon
    0 x
    2411 Beiträge
    37 Hilfreiche Beiträge
    11. 04. 2014, 09:59

    Ok, dann ist eher die "bessere Lösung" zu suchen. Das würde IMHO besser werden :)

    Wenn Du nach (erfolgreichem) Login auf eine Seite weiterleitest, dann kann diese Zielseite via FE-Usergoup geschützt werden.
    Ein kleiner Haken beim FE-Login ist, dass die Seite, die unmittelbar vom Formular aus aufgerufen wird (-> action-Attribut) nicht geschützt sein darf. Denn dort findet zunächst das Einloggen statt (d.h. beim Aufruf ist man noch nicht eingeloggt) und wird ggf. die Weiterleitung ausgelöst.

  • 1