Offset-Berechnung für Hintergrund-Puzzle

  • apologet apologet
    Padawan
    0 x
    55 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 04. 2005, 10:30

    Hi!

    Ich habe vor ein GMENU zu erstellen mit durchgehendem Hintergrundbild, wobei die Menüpunkte - wie so oft - untereinander stehen. Wichtig ist nun, dass sich beim Submenu (besteht nur aus einer Ebene) das durchgehende Hintergrundbild ändert und das nur innerhalb der Submenu-Anzeige.
    Kann ich dazu die Offset-Eigenschaft für das Hintergrundbild mit TypoScript berechnen, sodass z.B. mit jedem Menüpunkt 50 Pixel zur Y-Achse addiert werden und somit ein naatloses Gesamt-Hintergrundbild entsteht? Wenn ja, wie? Wäre CSS allenfalls eine Alternative? Wenn ja, wie/wo berechne ich das Y-Offset?

    Wäre froh um eure Ratschläge!
    gruss

    apo


  • 1
  • apologet apologet
    Padawan
    0 x
    55 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 04. 2005, 16:26

    ...hat sich erledigt!
    das heisst nach ein paar googlings hab ich bemerkt, dass es wohl ziemlich schnell kompliziert und aufwändig wird - warum also nicht mal auf Hyper-Dynamik verzichten und einfach OptionSplit verwenden ...?
    comme ça:
    [code:1:76395f747e].offset = 0, -50 || 0, -90 || 0, -130 || 0, -170 || 0, -210 || 0, -250 || 0, -290 || 0, -330 || 0, -370 || 0, -410
    [/code:1:76395f747e]
    liebe Grüsse

    apo

  • apologet apologet
    Padawan
    0 x
    55 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    12. 04. 2005, 16:42

    Das Ganze war doch nicht so einfach - es hat sich NOCH NICHT erledigt!

    Ich habe herausgefunden, dass sich die Sache mit den verschiedenen Hintergründen am besten mit CSS lösen lässt. Dazu verwende ich nun ein Body-Hintergrundbild und sobald ein Submenü aufgeklappt wird (ohne JS), so soll sich der Hintergrund des Submenüs verändern.
    Das geht relativ einfach, wenn ich mit CSS das Y-Offset des Hintergrundbildes richtig setze (das Submenu-BG-Image muss naatlos wirken, farblich unterscheidet es sich natürlich vom Body-BG-Image). Die "Offset-Summe" liesse sich einfach berechnen (dank den "gestapelten" GMENU-Grafiken).
    Kann ich das in TS berechnen?
    Kann man irgendwie Variabeln erzeugen und diese in ein Wrap verpacken oder muss ich das mit einem externen PHP-Script machen?
    Gibt es beim HMENU einen Indikator, der angibt, der wievielte MySQL-Treffer gerade verarbeitet wird.. ich muss das ja irgendwie berechnen können, wenn mein G-Menü zB. 5 Punkte hat (à 40px Höhe) und das Submenü von Punkt 2 geöffnet ist - dann sieht die Rechnung für den Y-Offset so aus:

    (-1) * (2menüpunkte * 40px) + eventuelle Verlängerung

    Macht es Sinn so etwas in TS zu berechnen oder wäre es gar mit JavaScript möglich bzw. einfacher?

    fettes Dankeschön für jede Hilfe!!
    gruss

    apo

  • 1